Sonntag, 15. April 2012

Soooo langsam....Der Tanz der Urviecher

video

So, das ist also eine weitere unserer Aufnahmen - ein Urzeitkrebschen in Zeitlupe: 300 Bilder pro Sekunde. Es war gar nicht so einfach, diese Bilder zu bekommen. Ruckzuck schwimmen die kleinen Urviecher aus der Schärfe, denn bei der Zeitlupenkamera haben wir immer nur eine geringe Tiefenschärfe.

So viel Licht war in den letzten Tagen nicht, dass wir mit Blende 8 arbeiten konnte. Diese Bilder sind bei Blende 4 entstanden. Schön zu sehen ist die Bewegung der "Blattfüße", die der Fortbewegung, der Atmung und Ernährung dienen. Auch die Eier sind gut zu erkennen.
Jetzt ist Ralph unterwegs, um die Birkhähne bei der Balz zu beobachten. Mal sehen, ob er schöne Aufnahmen hinbekommt...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen