Donnerstag, 29. November 2012

Messerscharfer Halt

Beim Sichten des Materials aus diesem Jahr fielen uns eben einige schöne Details eines heimischen Säugetiers auf - man nur selten Gelegenheit, das so aus der Nähe zu betrachten:
 Wer noch nicht weiß, wer das ist - hier gibt's die Auflösung:

Na klar, das ist natürlich das Eichhörnchen. Die flinken kleinen Kletterer sind perfekt für das Rauf- und Runtersausen an Bäumen ausgestattet - mit messerscharfen Krallen an den Füßen, aber auch mit dem Schwanz, der bei Sprüngen zum Steuern benutzt wird.

Wir haben die Eichhörnchen beim Anlagen von Depots im Herbst im großen Garten in Dresden beobachtet - aber zwischen durch haben sie sich die eine oder andere Nuss auch gleich schmecken lassen.
Dank unseres Canon-Superzooms konnte ich die Bilder von einem Standort aus machen - das Detail vom Fuß ist - umgerechnet auf Vollformat-KB - mit 2500mm Brennweite gemacht.

Kommentare:

  1. Ich finde Eure Bilder immer wieder toll - da merkt man das gute Equipment ;)
    Ich schaue immer wieder gerne auf Eure Seite!

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Blumen :-))Das hören wir natürlich gern!

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Cool! Hier ist es ja richtig interessant! Und tolle Fotos!
    Da kann mein Fotoapparat nicht mithalten... :D

    AntwortenLöschen